WIBB Logo
Gemeinnützige Gesellschaft für Wohnraumbeschaffung,
Instandsetzung, Beschäftigung, Betreuung mbH
 

 
Stationäre Mutter-Kind-Betreuung
 
Unser Hilfeangebot richtet sich an...

alleinerziehende junge Mütter, die eine komplexe Hilfe benötigen, welche ein Wohn-, Beratungs- und Betreuungsangebot umfasst. Wir bieten Unterstützung bei der Versorgung des Kindes, bei Überforderung der alleinerziehenden jungen Mutter mit ihren Erziehungsaufgaben und in Konfliktsituationen bezüglich Partnerschaft und des familiären Umfeldes. Wir helfen bei der Klärung unsicherer Lebensperspektiven in persönlicher und beruflicher Hinsicht.

Das Hilfesetting ist vergleichbar mit einem Betreuten Einzelwohnen. Zur Unterbringung der jungen Mutter mieten wir in der Region Strausberg-Rüdersdorf geigneten Wohnraum an (2- oder 3-Raum-Wohnung). Die rechtliche Grundlage für eine Unterbringung bildet der § 19 des SGB VIII.
 
Zentrale Ziele im Hilfeprozess sind...

die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und die Stärkung der Erziehungskompetenzen der jungen Mutter, um Perspektiven für ein eigenständiges Leben mit dem Kind zu ermöglichen. Teilziele sind daher die Vermittlung erforderlicher Kompetenzen für die elementare Um- und Versorgung des Kindes und der Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten, wie z.B. der vernünftige Umgang mit Finanzen, die Fähigkeit zur Strukturierung des Alltags oder der Umgang mit Ämtern und Behörden. Weitere Teilziele sind die Integration in eine lebenschancenbildende Alltagstätigkeit (Praktikum, Schule, Ausbildung, Job) und die Stärkung der elterlichen Partnerschaft, sofern der Vater des Kindes Interesse zeigt. Besondere Bedeutung im Hilfeprozess besitzt die Sicherung des familiären Umfeldes als unterstützendes Helfersystem.
 
Zu den wesentlichen Betreuungsinhalten...

gehören die Begleitung der jungen Mütter in alltäglichen und kritischen Situationen sowie regelmäßige themenbezogene Gespräche zur Auseinandersetzung mit der bisherigen und ihrer neuen Lebenslage. Inhaltliche Schwerpunkte der Betreuung sind:
 

  • Unterstützung bei der Pflege und
        Elementarerziehung des Kindes
  • Frühförderung des Kindes
  • Ressourcen und Defizite bei der Bewältigung der neuen
        Elternrolle offenlegen
  • Klärung der Beziehung zum anderen Elternteil
  • Begleitung bei Arztbesuchen und der Geburt
  • Einbeziehung der Herkunftsfamilie in den Hilfeprozess
  • Aufbau von sozialen Kontakten zu anderen Müttern
  • Freizeitgestaltung mit und ohne Kind organisieren
  • bei Bedarf therapeutische Angebote organisieren
  • Begleitung und Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Vorbereitung auf die Lebenswelt außerhalb unserer
        Einrichtung
  •  
    Kontakt


    top zum Seitenanfang

    letzte Änderungen: 10. 3. 2016
    powered by editus® 3.1