WIBB Logo
Gemeinnützige Gesellschaft für Wohnraumbeschaffung,
Instandsetzung, Beschäftigung, Betreuung mbH
Ambulante Leistungsangebote
 
Soziale Gruppenarbeit

Unser Angebot der Sozialen Gruppenarbeit richtet sich an Kinder im Grundschulalter, die Auffälligkeiten im Sozialverhalten zeigen. Durch soziales Lernen in der Gruppe stärken die Kinder ihre Handlungskompetenzen und eignen sich sozialverträgliche Handlungsweisen an. Durch positive Erfahrungen in der Gruppe entfalten die Kinder ihre Stärken und erfahren eine Förderung ihrer Ressourcen. mehr...
 
Clearing

Das ambulante Clearing zielt auf Familien ab, in denen ein Hilfebedarf gesehen wird, aber noch weitgehend Unklarheit über dessen Ausmaß und zum Einsatz geeigneter Hilfeleistungen besteht. Mit dem Einsatz des Clearings werden die Chancen und Ressourcen der aktuellen familiäre Lebenslage sichtbar gemacht und Handlungssicherheit in Bezug auf den zu deckenden Hilfebedarf gewonnen. mehr...
Video-Home-Training (VHT)

VHT ist eine zeitlich kurzgefasste, intensive Form der aufsuchenden Familienarbeit und basiert auf einen ressourcen- und lösungsorientierten Handlungsansatz. Das zentrales Element des VHT bildet die Aktivierung der Eltern mit dem Ziel, sie in ihrer Erziehungs-
kompetenz und in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken. mehr...
 
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Diese Form der Hilfeleistung ist für Jugendliche bestimmt, die sich in einer besonders problembelasteten Lebenssituation befinden und bei denen andere Hilfeangebote bisher nicht den erwarteten Erfolg brachten oder, soweit dies absehbar ist, nicht zu den gewünschten Veränderungen führen würde. Unsere Hilfeleistung sieht ein Betreuungsarrangement vor, das auf den individuellen Hilfebedarf des jungen Menschen zugeschnitten ist und auf seine Stärken und sozialen Ressourcen aufbaut. Dabei bildet die helfende Beziehung zwischen dem jungen Menschen und seinem Einzelfallhelfer die tragende Säule im Hilfeprozess. Primäre Ziele sind die soziale Integration, die Suche und Entwicklung einer eigenen Lebensperspektive und die Befähigung der jungen Menschen zur eigenverantwortlichen Lebensführung. mehr...

 

Lupe

Wohnhaus in der Brückenstraße in Rüdersdorf - Standort des Ambulanten Jugendhilfezentrums
Sozialpädagogische Familienhilfe

Unser Hilfeangebot richtet sich an Familien, die Schwierigkeiten in verschieden Lebensbereichen haben und daher das Zusammenleben für die Familienangehörigen sich problematisch gestaltet. Die Hilfeleistung bezieht sich auf die Familie als Ganzes und zielt auf die Wiedergewinnung der familiären Handlungsfähigkeit. Dabei steht die Nutzung und der Ausbau des Selbsthilfepotentials der Familie im Mittelpunkt. Die Familienhelferinnen unseres Jugendhilfeträgers suchen die Familie in ihrer häuslichen Umgebung auf und unterstützen Eltern und ihre Kinder bei der Bewältigung des Familienalltags mit seinen schwer abzugrenzenden und unstrukturierten Schwierigkeiten. Entscheidend für das Gelingen und den Erfolg des Hilfeprozesses ist die Mitwirkungs- und Veränderungsbereitschaft der Familienmitglieder, insbesondere der Eltern. mehr...

 
Einzelfallhilfe (Erziehungsbeistand / Betreuungshilfe)

Das Hilfeangebot des Erziehungsbeistandes bzw. der Betreuungshilfe richtet sich an Kinder und Jugendliche, die eine persönliche Unterstützung benötigen, um mit ihrer familiären oder sozialen Situation zurecht zukommen. Dem Alter der jungen Menschen und ihren Entwicklungsschwierigkeiten entsprechend, ergänzt unsere Hilfeleistung die familiäre Erziehung und fördert die Verselbständigung der hilfebedürftigen Kinder und Jugendlichen. Dabei ist die Einbeziehung des sozialen Umfeldes und der Erhalt des Lebensbezuges zur Familie elementarer Bestandteil der Hilfeleistung. mehr...

 
Mediation

Unser Angebot der Mediation ist in allen Konfliktsituationen anwendbar, bei denen die Beteiligten an einer Konfliktklärung und -lösung interessiert sind. Das Angegebot zielt insbesondere auf die mediative Klärung im Rahmen allgemeiner Familienkonfliktberatung ab und findet geeignete Anwendung bei Trennungs- und Scheidungskonflikten, bei Umgangs- und Sorgerechtskonflikten sowie bei Mehrgenerations- und Ablösungskonflikten. mehr...
Begleiteter Umgang

Kinder und Jugendliche besitzen ein gesetzlich verankertes Recht auf eine entwicklungsfördernde Kontinuität ihrer Beziehung zu beiden Elternteilen und anderen wichtigen Bezugspersonen - auch nach einer Trennung von ihnen. In konfliktbelasteten Lebenslagen können Kontakte für die Kinder und Jugendlichen mit Risiken und Beeinträchtigungen ihrer Entwicklung verbunden sein. In Fällen, bei denen eine Begleitung der Umgänge angezeigt ist, halten wir ein entsprechendes Leistungsangebot vor. mehr...


 

Lupe



top zum Seitenanfang

letzte Änderungen: 29. 2. 2016
powered by editus® 3.1