WIBB Logo
Gemeinnützige Gesellschaft für Wohnraumbeschaffung,
Instandsetzung, Beschäftigung, Betreuung mbH

 

 
Individualpädagogische Projektstelle
mit tiergestütztem, erlebnispädagogischem/therapeutischem Ansatz
 
Unser Hilfeangebot richtet sich an...

Mädchen und Jungen ab 12 Jahre, bei denen eine Unterbringung in einem familiären Rahmen angezeigt ist und der ihnen ein therapeutisches Milieu, aber auch klare Strukturen und verlässliche Entwicklungsbedingungen bietet. Die Kinder und Jugendlichen sollten die Bereitschaft mitbringen, sich auf tiergestützte Pädagogik und tiergestützte Therapieangebote einzulassen. Diese zielen schwerpunktmäßig auf die Arbeit mit traumatisierten und bindungsgestörten Kindern und Jugendlichen ab.
 

Die konzeptionelle Besonderheit...

der Projektstelle liegt neben der Betonung einer struktur- und regelorientierten Pädagogik im Alltagsgeschehen, in der Anwendung von Methoden tiergestützter Pädagogik und tiergestützter therapeutischer Interventionen. Auf dem Hof leben Hunde, Pferde und verschiedene Kleintiere wie Katzen, Kaninchen und mehrere Vogelarten. Die geschulten und trainierten Tiere sind jedoch nicht nur pädagogisches und therapeutisches Mittel zum Zweck oder Instrumentarium, vielmehr leben Mensch und Tier auf dem Hof im Sozialverbund mit allen sich daraus ergebenden Möglichkeiten und Konsequenzen.
 
Richtungsziel im Hilfeprozess ist,...

die Kinder und Jugendlichen zu einem Leben zu befähigen, das von Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Sinnerfüllung geprägt ist. Zudem vermitteln wir Strategien, um mit Krisen und Schicksalsschlägen umgehen zu können. Ziele in der individuellen Entwicklung sind der Abbau von Verhaltensauffälligkeiten, die Erweiterung des Verhaltensrepertoires, sowie die Sicherung des Bildungsweges. Dem entsprechend sind Betreuungsinhalte:
  • Heranführung und Gestaltung eines strukturierten Tages- bzw. Wochenablaufes mit
        verbindlichen Aktivitäten und individuell gestaltbaren Freizeiten
  • Hilfestellung bei der Bewältigung des Alltags, Training alltagspraktischer Kompetenzen,
        abgestuftes Selbständigkeits- und Verselbständigungstraining
  • Unterstützung beim Umgang mit schulischen Problemen, Förderung der berufsorientierenden Bildung,
        Gestaltung des Übergangs in das Berufsleben
  • Enge Kooperation und Zusammenarbeit mit der Familie mit dem Ziel der Gestaltung einer angemessenen
        Beziehung und einer realistischen Bearbeitung der Rückkehroption in die Herkunftsfamilie
  • regelmäßige Gruppenaktivitäten zur Stärkung der Gruppenidentität und der Erweiterung des
        persönlichen Erlebnis- und Erfahrungshorizontes
  •  
    Tiergestützte Interventionen bieten dabei eine wirkungsvolle Unterstützung.
     
    Das Betreuerteam bilden...

    Corinna und Jörg Bähr. Die Kinder und Jugendlichen leben zusammen mit einem Ehepaar. Beide verfügen über einen sozialberuflichen Hintergrund. Herr Bähr ist staatlich anerkannter Erzieher, Frau Bähr ist Fachkraft für tiergestützte Therapie und Reittherapeutin.

    Verstärkt wird das Team durch einen langjährigen Mitarbeiter des ambulanten Bereiches der WIBB GmbH mit professioneller Erfahrung im Umgang mit Tieren (Hundetrainer). Er ist als zugehende Kraft und im Krankheit- und Urlaubsfall tätig. Flankierend ist unsere bereichsübergreifend beschäftigte Psychologin/Therapeutin tätig.


    Ehepaar Corinna und Jörg Bähr
     
    Die engen Betreuungsstrukturen...

    einer Projektstelle in Verbindung mit tiergestützten pädagogischen/therapeutischen Angeboten bewirken ein Gefühl des familialen Angenommen-Seins und damit die Bereitschaft des Einlassens auf das Leben in der Gemeinschaft. In diesem geschützten Rahmen lernen die Kinder und Jugendlichen soziale Kompetenzen zu entwickeln sowie Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Leitgedanke ist, dass Kinder und Jugendliche unter Ausschöpfung ihres Potentials ihr Leben selbständig gestalten und ihre Interessen und Bedürfnisse wahrnehmen und vertreten können.
     






     
    Kontakt


    top zum Seitenanfang

    letzte Änderungen: 23. 2. 2016
    powered by editus® 3.1